Ricarda Essrich

Mein Übersetzer-Kontrastprogramm

Im Interview mit Heike Schmidt-Abidi

14. Januar 2012 | (0) Kommentare

Die liebe Heike Schmidt-Abidi, ihreszeichens Werbetexterin und geschätzte Texttreff-Kollegin, hat mich neulich zu meiner Jugendbuchübersetzung “Autofokus. Moritz Motte will es wissen” befragt. Das ganze – wie ich finde sehr schöne – Interview könnt Ihr in ihrem Blog nachlesen.

 

Nächster Eintrag: Rezension: PowerPoint 2010

Vorheriger Eintrag: Gastbeitrag: Von Kristallen, Hüten und Inspirationshilfen



Copyright 2017 Ricarda Essrich. All Rights Reserved