Ricarda Essrich

Einträge der Kategorie "Allgemein":


Blogparade: Wie ich es mit Kontaktanfragen bei Facebook, Twitter und Co. halte

Wer darf mich liken, verxingen, adden etc.?

13. März 2013 | (1) Kommentare
Blogparade: Wie ich es mit Kontaktanfragen bei Facebook, Twitter und Co. halte

Wo ich mich auch umhöre, ständig fallen Sätze wie: "Da wollte mich wieder jemand bei Xing als Kontakt, nur weil wir gemeinsam in einer Gruppe sind." Oder: "Bei Facebook adde ich nur Leute, die ich persönlich kenne." Die Auswahl der Kontakte/Freunde/Follower etc. ist ein wichtiges Thema, wenn man sich mit Social Media beschäftigt. Auch Ute Klingelhöfer von Contentwork begegnet diesem Zwiespalt (rein privat, rein beruflich?) immer wieder - und heute hat sie zur Blogparade aufgerufen… weiterlesen

Bauwesen in Norwegen boomt in 2013

Eine große Chance auch für deutsche Bauunternehmer

29. Januar 2013 | (0) Kommentare
Bauwesen in Norwegen boomt in 2013

360 Milliarden norwegische Kronen werden 2013 aller Voraussicht nach Bauprojekte in Norwegen investiert. Die norwegische Baubranche hatte schon 2012 ein dickes Umsatzplus zu verzeichnen – doch 2013 soll das noch weit in den Schatten stellen. So prognostiziert Bjørn Eirik Øye des Prognosesenteret, einem unabhängigen Marktforschungsinstitut, das sich auf die Baubranche spezialisiert hat, auf der Seite bygg.no.

Auch auf dem Öl- und Gassektor sind weitere 200 Milliarden Kronen zu… weiterlesen

Kauf dich mal ne Tüte Deutsch!

oder behilf Dir mit der „Wortapotheke“

29. Dezember 2012 | (4) Kommentare
Kauf dich mal ne Tüte Deutsch!

"Kauf dich mal ne Tüte Deutsch, hat mich auch gehelft!" Zugegeben, dieser Ausspruch ist nicht schön, hat mich aber doch durch meine Jugend begleitet. In meiner Familie war es großer Sport, die anderen Mitglieder (und hier war mein aus Süddeutschland stammender Vater leider allzu oft das Opfer) zu korrigieren, wenn sie fehlerhaft sprachen. Ja, die Lektorin war mir sozusagen in die Wiege gelegt! wink

Nun ist der Spruch zwar leicht dahingesagt, lässt sich ja aber doch nur schwer… weiterlesen

Die Weisheit der Esel, Teil 2

oder: Der Esel wird beladen, wenn sein Besitzer es will.

15. November 2012 | (2) Kommentare
Die Weisheit der Esel, Teil 2

Letzte Woche hatte ich hier ja bereits begonnen zu prüfen, ob ich aus meiner Auszeit in England und der Arbeit mit den Eseln Erkenntnisse für meine Arbeit ziehen kann. Es ging um das Charaktermerkmal Nr. 1, das man den Eseln für gewöhnlich zuschreibt: die Sturheit.

Heute geht es um:

2. Belastbarkeit und Geduld

Schon seit der Antike werden Esel als Lasttiere benutzt. Aufgrund ihrer Fähigkeit, auch in unwegsamem Gelände sicheren Halt zu finden und geduldig ihre Last zu tragen,… weiterlesen

Die Weisheit der Esel, Teil 1

oder: Einen Esel, der keinen Durst hat, kann man nicht zum Trinken bringen.

7. November 2012 | (0) Kommentare
Die Weisheit der Esel, Teil 1

Gut einen Monat bin ich nun wieder zurück von meiner Auszeit in England. Und immer wieder frage ich (und fragen Freunde, Kollegen und Bekannte) mich, was mir das Ganze - und insbesondere die Arbeit bei und mit den Eseln gebracht hat. Darüber denke ich schon eine Weile nach. Das Ziel dieser 2 Monate sollte nicht nur sein, Land und Leute kennenzulernen und mein Buch zu schreiben, sondern auch neue Energie für das kommende Jahr zu sammeln und Ideen und Möglichkeiten auszuloten.

Die… weiterlesen

Seite 3 von 15 Seiten  < 1 2 3 4 5 >  Letzte »


Copyright 2018 Ricarda Essrich. All Rights Reserved