Ricarda Essrich

Einträge der Kategorie "Kuriositätenkabinett":


Fundstück: Schöner wohnen mit Beton

Möbel, Design und Wohnaccessoires von Betoniu

27. März 2014 | (1) Kommentare
Fundstück: Schöner wohnen mit Beton

Ich bin ein Betonnerd!

So weit ist es also schon mit mir gekommen: Nicht nur, dass ich in meiner Arbeit beinahe täglich mit Beton zu tun habe, wenn ich für die Bauindustrie Übersetzungen aus den skandinavischen Sprachen anfertige oder ein Buch zum Thema „Dekoratives aus Beton‟ ins Deutsche übertrage. Nun breitet sich Beton auch in meinem Privatleben aus.

Längst wird Beton nicht mehr nur für den Bau großer Gebäude verwendet. Einrichtungsgegenstände aus Beton? Möbel? Accessoires? Kein… weiterlesen

Kategorien: Kuriositätenkabinett

Nur 3 natürliche Zutaten

11. September 2011 | (0) Kommentare

Ich sitze auf der Couch, und der Fernseher läuft. Es ist Sonntag nachmittag, da darf man das. Außerdem arbeite ich nebenbei ein bisschen. Sonst hätte ich die Werbung wahrscheinlich auch weggeschaltet, die grad lief. Dabei bin ich aber mal wieder über eine etwas schräge Formulierung gestolpert. Die Firma Danone wirbt für ihren neuen Fruchtjoghurt Activia pur mit dem Satz: "Nur 3 natürliche Zutaten". Ich kann mir nicht helfen, aber die Assoziationsabteilung meines Sprachzentrums vollendete… weiterlesen

Nepper, Schlepper, Bauernfänger

oder: die dreiste Masche eines Verlages

9. September 2011 | (0) Kommentare

Schon mal drüber nachgedacht, die eigene Abschlussarbeit als Buch in der Hand zu halten? Dann sollten Sie aber das Kleingedruckte lesen! Neulich erreichte mich eine Anfrage bei Xing, ob ich meine Magisterarbeit veröffentlichen wollte. Die Anfrage kam von einem Verlag, der sich auf wissenschaftliche Arbeiten spezialisiert hat. 'Nun', dachte ich, 'das Ding ist ja schon fertig, wenn das einer verlegen will und ich damit Geld verdienen kann bzw. einen weiteren Titel auf meiner… weiterlesen

Surströmming

13. Juli 2011 | (0) Kommentare
Surströmming

Immer wieder fragen mich (als "Schweden-Expertin" :-)) Freunde und Bekannte: "Wie ist das jetzt noch mal mit diesem faulen Fisch? Was ist das genau? Hast Du den auch schonmal gegessen?" Ja, habe ich. Und nein, es hat mir nicht geschmeckt. Allerdings war ich auch schlicht zu jung, um den obligatorischen Schnaps dazu zu trinken. Vielleicht hätte der geholfen. Noch viel schlimmer: Ich habe Surströmming gerochen. Und das ist nun wahrlich keine Freude. Auch nicht, wenn man über 200 m weit weg… weiterlesen

Antibrumm oder: Namensfindung leicht gemacht

28. Juni 2011 | (6) Kommentare
Antibrumm oder: Namensfindung leicht gemacht

Ich arbeite ja manchmal in der Werbung. Oder besser: ich lektoriere Werbung. Und Werbesprache ist ein Bereich, der mir großen Spaß macht. An ein Gebiet würde ich mich aber (wahrscheinlich) nicht rantrauen: Namensfindung. Wie findet man für ein Produkt den passenden Namen? Einen, der sich gut einprägt, treffend ist, verständlich für jeden? Und ist dieser besser oder vielleicht jener? Hach, da würde ich mich wahrscheinlich schwer tun. Ich hab's ja auch sonst nicht so mit Entscheidungen.… weiterlesen

Seite 1 von 4 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Copyright 2017 Ricarda Essrich. All Rights Reserved