Ricarda Essrich

Einträge mit dem Tag "Übersetzungspannen":


Falsche Freunde

8. Juli 2011 | (0) Kommentare

Diejenigen, die Fremdsprachen lernen, wissen wahrscheinlich, was falsche Freunde sind. Wörter oder Phrasen, die einem deutschen Wort oder einer deutschen Phrase in Schrift oder Aussprache so ähneln, dass man sie fälschlicherweise für die richtige Übersetzung hält.

Ein klassisches Beispiel aus dem Englischen: das Wort "become", das nicht, wie man aufgrund der Aussprache vielleicht meinen könnte, "bekommen" heißt, sondern vielmehr "werden". Die Frage "May I become your bicycle" ist also… weiterlesen

Peinlich, peinlich, Düsseldorf!

27. April 2011 | (1) Kommentare

Das ist heute - zumindest hier in der Region - in aller Munde. Düsseldorf hat sich einen fetten Schnitzer erlaubt. In die Broschüre zum Eurovision Song Contest haben sich fiese Rechtschreibfehler eingeschlichen. Peinliche Fehler. Witzig noch dazu. Statt "Aktionstag der Schulen" wird hier der "Aktionstag der SchWulen" beworben. Was ein winziges "w" so alles ausrichten kann ... Unglücklicherweise hat es dieser Fehler dann auch in die englische Übersetzung der Texte geschafft; die… weiterlesen

Dolmetscherfail

22. Januar 2010 | (0) Kommentare

Dolmetscherfail

22. Januar 2010 | (0) Kommentare

Nice try anyway

22. November 2009 | (0) Kommentare

Neulich war ich bei meiner Freundin in England zu Besuch. Sie ist Deutsche, lebt aber seit 8 Jahren in England, spricht natürlich fließend und nahezu akzentfrei Englisch. Ihr Freund, Steve, ist Engländer, der vorher noch nie wirklich mit Ausländern und vor allem mit Deutschen in Berühung gekommen ist.  Eines Abends erhielt sie von ihm eine SMS, während wir vor dem Fernseher saßen und gemütlich eine Flasche Wein leerten. Wir hatten uns tagsüber mit ihm u. a. darüber unterhalten, dass es nun… weiterlesen


Copyright 2017 Ricarda Essrich. All Rights Reserved