Ricarda Essrich

Einträge mit dem Tag "Buch":


Heute ist Welttag des Buches!

23. April 2013 | (0) Kommentare
Heute ist Welttag des Buches!

 

Heute ist (neben dem Geburtstag einer guten Freundin von mir) auch Welttag des Buches! Im letzten Jahr gab es anlässlich dieses schönen Tages die „Aktion Lesefreunde“, ich habe im Zuge dessen 33 Exemplare meines Lieblingsbuches verschenkt. Erinnert Ihr Euch? Das war hier.

 

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Aktionen rund um den Welttag des Buches, u.a.: Blogger schenken Lesefreude. Die Idee: Am heutigen Tag verlosen buchbegeisterte Blogger ihr Lieblingsbuch. Eine… weiterlesen

Fettnäpfchenführer: Schweden

9. August 2011 | (0) Kommentare

Entsprechend meiner persönlichen und beruflichen Leidenschaft habe ich mir zuerst den Fettnäpfchenführer für Schweden vorgenommen. Das Konzept Familie Müller macht Urlaub in Schweden und lässt dabei kein Fettnäpfchen aus. Anhand kleiner Episoden wird geschildert, was Familie Müller falsch gemacht hat, wodurch sie angeeckt ist und wie sie sich besser hätte verhalten können. In einem zweiten Teil ist Familie Müller zwischenzeitlich nach Schweden ausgewandert, doch auch mehrere Jahre… weiterlesen

Rezension: Martina Schäfer

Das schlagfertige Unternehmen

14. Januar 2011 | (0) Kommentare
Rezension: Martina Schäfer

Ich bin Einzelkämpferin. Mein Unternehmen muss zwar auch schlagfertig sein, doch die PR-Abteilung ist winzig klein, nimmt sie doch nur einen kleinen Teil meiner Person ein, neben dem Buchhalter, dem Marketingfachmann, dem Kreativen und der Sekretärin, die den Überblick über alles behält. Insofern finden viele von Martinas Schäfers Tipps, die sie in „Das schlagfertige Unternehmen“ (UVK, 2010) formuliert, nicht direkt Anwendung bei mir.

Das Buch richtet sich eher an mittlere und große… weiterlesen

Carmen Winter: Der König und die Gärtnerin

1. September 2010 | (0) Kommentare
Carmen Winter: Der König und die Gärtnerin

Szenen einer Ehe – das fiel mir nach den ersten Kapiteln von „Der König und die Gärtnerin“ ein. Was Carmen Winter hier in wunderschön märchenhaftem Stil beschreibt, sind Höhen und Tiefen, Freud und Leid, Streit und Versöhnung, kurz: der Alltag einer recht gut funktionierenden Ehe, die bis ins hohe Alter hält. Die Akteure dieses Märchens sind ein König, dickköpfig, den angenehmen Dingen des Lebens zugetan und regierungsfaul, nicht gerade ein Dummkopf, aber eben auch nicht ein, sagen wir… weiterlesen


Copyright 2017 Ricarda Essrich. All Rights Reserved