Ricarda Essrich

Einträge mit dem Tag "Rezension":


Rezension: Doreen Ludwig ‒ BWL für Praktiker

Betriebswirtschaft verstehen und anwenden

13. Juli 2016 | (0) Kommentare
Rezension: Doreen Ludwig ‒ BWL für Praktiker

Wer als freiberuflicher Übersetzer arbeitet, sollte als solcher unternehmerisch denken und agieren. Die besten Sprachkenntnisse und Spezialisierungen nützen nichts, wenn man sich für einen viel zu geringen Stundensatz verkauft oder falsche Geschäftsentscheidungen trifft.

Ich gebe inzwischen auch Workshops zum Thema Controlling speziell für Freiberufler, damit diese ihre Angst vor den Schreiben des Finanzamtes verlieren. Nicht dass ich BWL-Weisheit mit Löffeln gefressen hätte... aber durch… weiterlesen

Rezension: Kerstin Friedrich: Erfolgreich durch Spezialisierung. Radikal anders ‒ radikal besser!

19. April 2016 | (0) Kommentare
Rezension: Kerstin Friedrich: Erfolgreich durch Spezialisierung. Radikal anders ‒ radikal besser!

Dieses Buch liegt schon eine Weile auf meinem Tisch, gelesen war es schnell, denn die Lektüre war recht kurzweilig. Allein die Rezension ließ aus Zeitmangel auf sich warten.

Spezialisierung ist ja so etwas wie mein Steckenpferd. Mit dem Thema befasse ich mich seit mehreren Jahren, ich selbst bin spezialisierte Übersetzerin, und die Betrachtung meines eigenen Werdegangs und der Spezialisierung von Kollegen hat mein Interesse für dieses Thema geweckt. Bei mir funktioniert Spezialisierung sehr… weiterlesen

Rezension: Julia Fellinger ‒ Geschäftskultur Norwegen kompakt

22. Oktober 2014 | (3) Kommentare

In den letzten Jahren habe ich geschäftlich viel mit Norwegern zu tun. Natürlich als Fachübersetzerin für Norwegisch, also mit norwegischen Übersetzungsagenturen und Auftraggebern oder mit von mir beauftragten muttersprachlichen Übersetzern. Aber auch während meiner Festanstellung bei einem norwegischen Zulieferer für die Öl- und Gasförderung mit Düsseldorfer Dependance. Und dabei habe ich viel über die Geschäftskultur der Norweger gelernt. Und so nah uns die Skandinavier aufgrund der… weiterlesen

Rezension: Verliebt in Schweden

Eine "Geschichte ohne Elch, aber mit Herz" von Stella Bongertz und Joakim Montelius

9. August 2013 | (0) Kommentare
Rezension: Verliebt in Schweden

Immer auf dem Weg zu unserem Ferienhaus in Schweden und dann wieder auf dem Rückweg muss ich an Stella Bongertz denken. Immer wenn ich in Helsingborg mit der Fähre lande. Eigentlich kenne ich sie nur über soziale Netzwerke. Verkontaktet auf Empfehlung einer gemeinsamen Bekannten, weil wir beide selbstständig im Text-Business unterwegs sind und außerdem die Leidenschaft für Schweden teilen. Und obwohl sie quasi direkt an meiner Reiseroute wohnt, habe ich es noch nicht geschafft, sie… weiterlesen

Rezension: Südschweden. Zeit für das Beste

Reiseführer von Claudia Rothkamp, Thomas Krämer, Petra Woebke

10. Juli 2012 | (0) Kommentare

Wo könnte man einen Reiseführer über Südschweden besser rezensieren als vor Ort? Dachte ich mir und packte den Südschweden-Führer von Claudia Rothkamp, Thomas Krämer und Petra Woebke, erschienen im Bruckmann Verlag, ins Urlaubsgepäck.

"Highlights - Geheimtipps - Wohlfühladressen" verspricht der Reiseführer für die insgesamt 288 Seiten. Was zunächst auffällt: sehr viele Fotos. Alle Kapitel sind mit reichlich Bildmaterial aufgehübscht, Zusatzinfos und nützliche Hinweise in… weiterlesen

Rezension: PowerPoint 2010

Die Anleitung in Bildern, von Sabine Drasnin

16. Januar 2012 | (0) Kommentare
Rezension: PowerPoint 2010

Mit Word arbeite ich jeden Tag, und ich denke, ich kenne mich damit inzwischen sehr gut aus. Excel habe ich ein paar Jahre lang nur für die Struktierung von Tabellen benutzt; nach nunmehr zwei Jahren intensiverer Arbeit mit Formeln, Zellbezügen etc. hat sich mir nun auch dieses Programm ein wenig mehr erschlossen. PowerPoint dagegen habe ich so gut wie nie gebraucht und daher auch immer stiefmütterlich behandelt. Als ich von Sabine Drasnins PowerPoint-Anleitung erfuhr, nutzte ich die… weiterlesen

Rezension: “Mein wirst du bleiben” von Petra Busch

30. September 2011 | (0) Kommentare
Rezension: “Mein wirst du bleiben” von Petra Busch

Es gibt Bücher, da vergießt man schon auf den letzten 50 Seiten Tränen angesichts der Tatsache, dass das Lesevergnügen bald vorbei ist.

Es gibt Bücher, da mag man hinterher kein anderes in die Hand nehmen, weil es ohnehin nicht an das eben gelesene herankommt.

Mein wirst du bleiben von Petra Busch ist so ein Buch. Es ist der zweite Band in der Krimireihe um den sympathischen Kommissar Moritz Ehrlinspiel und seine neugierige, nunja, "Bekannte" Hanna Brock. Und die beiden ermitteln… weiterlesen

Urlaubslektüre 3: Lisa Graf-Riemann - Donaugrab

7. September 2011 | (0) Kommentare

In meinem Urlaubsgepäck befand sich dieses Jahr das volle Graf-Riemann'sche Programm: Neben dem "Fettnäpfchenführer Spanien" hatte ich auch noch ihren Oberbayern-Krimi "Donaugrab" im Koffer. Streng genommen war es gar keine Urlaubslektüre mehr, denn "Donaugrab" habe ich zwar in Schweden noch angefangen zu lesen, beenden konnte ich es dann aber erst, als ich schon wieder zurück in heimatlichen Gefilden war. Aber die Absicht zählt.

"Donaugrab" ist der zweite Band in der Reihe um Kommissar… weiterlesen

Fettnäpfchenführer: Schweden

9. August 2011 | (0) Kommentare

Entsprechend meiner persönlichen und beruflichen Leidenschaft habe ich mir zuerst den Fettnäpfchenführer für Schweden vorgenommen. Das Konzept Familie Müller macht Urlaub in Schweden und lässt dabei kein Fettnäpfchen aus. Anhand kleiner Episoden wird geschildert, was Familie Müller falsch gemacht hat, wodurch sie angeeckt ist und wie sie sich besser hätte verhalten können. In einem zweiten Teil ist Familie Müller zwischenzeitlich nach Schweden ausgewandert, doch auch mehrere Jahre… weiterlesen

Fettnäpfchenführer: Norwegen

9. August 2011 | (0) Kommentare

Ist doch alles genau wie in Schweden, oder? Ja, das könnte man meinen. Die Lektüre des Fettnäpfchenführers für Norwegen belehrt einen aber eines Besseren. Das Konzept Versicherungsdetektiv Stefan Derek (ja, die Namensgleichheit zum deutschen Fernsehdetektiv ist bewusst gewählt, die Norweger sind große Fans der deutschen TV-Serie) reist auf der Suche nach einem verschwundenen Gemälde durch Norwegen und erwischt dabei natürlich so manches Fettnäpfchen im Umgang mit den Norwegern. Weil er… weiterlesen

Seite 1 von 2 Seiten  1 2 > 


Copyright 2017 Ricarda Essrich. All Rights Reserved